Vorsicht!

Moeglicherweise funktionieren einige Seiten unserer Website nicht wie gewuenscht. Am besten besuchen Sie unsere Website mit Chrome oder Firefox.

Ihre Diagnose

Querschnittslähmung

Roessingh ist eines von acht Zentren in den Niederlanden, die auf die Rehabilitation von Patienten mit einer Querschnittslähmung spezialisiert sind. Dadurch verfügen wir über das nötige Fachwissen, um sämtliche Arten von Rückenmarksverletzungen zu behandeln.

Spezialisierte Rehabilitationsmaßnahmen

Unser Rehabilitationszentrum verfügt auch über die notwendigen Kompetenzen und Einrichtungen, um daraus resultierende zusätzlich auftretende Probleme zu behandeln und z. B. künstliche Beatmung bereitzustellen. Neben der grundlegenden Rehabilitation für Patienten mit Querschnittslähmung bietet unser Rehabilitationszentrum auch spezialisierte Rehabilitationsmaßnahmen in folgenden Bereichen:

  • Guillain-Barré-Syndrom
  • Spastiktherapie durch intrathekale Baclofen-Pumpen (in Zusammenarbeit mit dem MST Enschede)
  • Fruchtbarkeitsbehandlung von Patienten mit Querschnittslähmung
  • Behandlung von Blasen- und/oder Darmproblemen bei Patienten mit Querschnittslähmung
  • Wundbehandlung, Dekubitus
  • Sitzberatung bei (komplexen) Sitzproblemen
  • Handrehabilitation bei Querschnittslähmung einschließlich Operationsmöglichkeiten
  • Nachsorge

Patienten mit Rückenmarksverletzungen im oberen Wirbelsäulenbereich leiden in den meisten Fällen an einem Funktionsverlust der Arme und/oder Hände. Dadurch kommt es, je nach Ausmaß des Funktionsverlustes, zu Einschränkungen im Alltag. Das Team der Abteilung Neurohandchirurgie von Roessingh ist Vorreiter auf dem Gebiet der rekonstruktiven Hand- und Armchirurgie. Ihr Ziel ist es, zu gewährleisten, dass Patienten mit Rückenmarksverletzungen im oberen Wirbelsäulenbereich so gut wie möglich Gebrauch von ihren Armen und Händen machen können.

Wir behandeln sowohl Patienten mit kompletter als auch inkompletter zervikaler Querschnittslähmung. Natürlich erhalten auch Patienten, deren Arm- und Handfunktion aufgrund anderer neurologischer Ursachen wie z. B. eines Schlaganfalls oder einer peripheren Nervenverletzung eingeschränkt sind, bei uns die passende Hilfe.

Wir bieten eine qualitativ hochwertige Behandlung, bei der wir eng mit den plastischen Chirurgen des Medisch Spectrum Twente (MST) und der Ziekenhuisgroep Twente (ZGT) zusammenarbeiten. Die Kombination chirurgischen Eingriffen und Rehabilitationsmaßnahmen, die aufeinander und auf den Patienten zugeschnittenen sind, ermöglicht es uns, bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Mehr Informationen zur Neurohandchirurgie (auf Niederländisch)